Das Bahntraining 2018 ist zu Ende

Der Jahrhundertsommer 2018 neigt sich seinem Ende zu, die Tage werden kürzer und auch das Ende des Bahntrainings 2018 kommt näher. Am Mittwoch, 12. 9.2018 fand zum letzten Mal unser geleitetes Training statt und eine Woche später, am 19.9.2018 kann nochmals ohne Trainer das Stadion genutzt werden.
So einen Sommer hatten wir noch nicht! Schon im April war es richtig warm und es war fast immer sonnig und trocken. Ideal für unser Training. Wir haben mit Angelko Jakimovski einen neuen Platzwart bekommen, der das Stadion schnell auf Vordermann gebracht hat.
Wir haben viele schnelle Runden gedreht, intensiv Lauf-ABC trainiert und damit vor allem den Laufstil optimiert. Kraft in den Beinen, Kniehub und Fersenhub, Körperspannung und effiziente Armarbeit zeichnen einen guten Läufer aus. Im Winterhalbjahr wollen wir dieses Training in der Halle fortsetzen, eine Ausschreibung folgt noch.
Ich möchte mich bei allen, die im Stadion dabei waren sehr herzlich bedanken. Es hat riesigen Spaß gemacht. Ich kann nicht immer zum Training kommen, daher besonderen Dank auch an Monika Toman-Banke, Bernd Schenzle und Helgo Staak, die dann für mich einsprangen.

TeilnehmerInnen am Bahntraining 2018TeilnehmerInnen am Bahntraining 2018