Ausflug zur Königin der Hanse


In die schöne Stadt Lübeck zum dortigen Marathon führte der diesjährige Jahresausflug der IGL Reutlingen am vergangenen Wochenende. Mit der Bahn ging es für die 34 Vereinsmitglieder freitags früh vom Reutlinger Bahnhof aus los, nach zweimaligem Umsteigen in Stuttgart und Hamburg erreichte die Reisgruppe am frühen Nachmittag Lübeck. Leider ließen wir im Süden auch das schöne Wetter zurück. Mit ortstypischem Regen und Wind wurden wir in Lübeck empfangen.

Der erste Rundgang durch die schöne Altstadt ließen die äußeren Umstände jedoch schnell in den Hintergrund treten.
Am nächsten Tag wurden die Teilnehmer in 2 getrennten Gruppen mit jeweils einem Reiseführer in die Geschichte und Architektur der Stadt mit ihrer langen Geschichte eingeführt. Von der Hansezeit, über Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt, die alle Ihre Spuren in der Stadt hinterlassen haben, gab es äußerst interessante Informationen bis zu der Geschichte der Marzipanherstellung. Spannend, informativ und mit vielen Anregungen, die Stadt später auf eigenen Füßen weiter zu erkunden.

Am Sonntag standen dann die verschiedenen Wettwerbe des Lübeck Marathons auf dem Programm, wobei, aufgrund diverser Blessuren im Vorfeld, mit Jürgen Merz sich nur ein Teilnehmer auf die lange Distanz traute. Die anderen waren beim Halbmarathon, beim 10 km-Lauf und beim Walking Wettbewerb über die gleiche Distanz 10 km unterwegs. Es regnete zwar auch während der Laufwettbewerbe ab und zu, für die Sportler waren es jedoch ideale Bedingungen mit nur wenig Wind und angenehmen Lauftemperaturen.
Am erfolgreichsten der IGLs waren Liane Klumpp auf der Halbmarathon-Distanz und Renate Ritte über 10 km, die beide jeweils den ersten Platz in ihren Altersklassen abräumten.

Nach ausreichender Regeneration und gebührender Feier am Abend, ging es am nächsten Tag nach dem Frühstück leider schon wieder nach Hause. So gut wie alle hätten den Ausflug gerne noch um einige Tage verlängert, es hätte noch einige interessante Ausflugsziele gegeben, wofür es sich lohnt wiederzukommen.
Alles hat wunderbar geklappt, bis auf einen Koffer und ein Handy waren dann am Montagabend auch alle wieder pünktlich in Reutlingen, so dass selbst die Bahn zu dem tollen Ausflug beitrug.


Bericht Horst Jägel, Pressewart IGL Reutlingen
Bilderstrecke zum Stadtwerke Lübeck Marathon