igl_4.wert.lauf_wlv_cup_30.6.19_2.jpg

4. Lauf zum WLV-Team-Cup mit CUP-Endergebnissen 2019


Im Rahmen des 9. Hechinger Panoramalaufs wurde der 4. Lauf 2019 durchgeführt.
Auf der hervorragenden Sportanlage des TV Hechingen wurde bei über 30° C gestartet. Es ging von dort auf eine selten schöne Laufstrecke ,
sowohl zum Teil auf Naturwegen und Waldpfaden im Schatten, als auch auf asphaltierten Straßen in der Sonne. Immer wieder hatte man einen überragenden Blick auf die Albkette und - ganz impostant - auf die Burg Hohenzollern.
In Anbetracht der großen Hitze war es nicht verwunderlich, daß die Starterzahl eher gering und die Laufzeiten relativ lang waren.

Die IGL war mit 11 Teilnehmern am WLV-Lauf und einem Einzelstarter beim Panoramalauf über 10 km am Start.
Leider wurden die beiden Läufe trotz gemeinsamem Start nicht konsolidiert ausgewertet. Als Einzelwertung ist die hervorragende Leistung von Alagie Ceesay mit dem 1. Platz in der Panorama-Lauf-Wertung M/U20 in der Zeit von 00:46:09 h hervorzuheben.
Inoffiziell ist mit sehr guter Leistung Barbara Czornik als 2. Frau mit 00:51:18 in der WLV-Tagesliste zu erwähnen. Wir gratulieren zu diesen guten Einzelleistungen.

Tages-Ergebnisse:
Mannschaft Mixed-Ü40: 2. Platz
mit Bernd Schenzle, Barbara Czornik, Christoph Möck, Peter Muza, Sigrid Hiestermann

Mannschaft Herren Ü40: 9. Platz
mit Horst Jägel, Werner Blenz, Andreas Eisenhart, Thomas Möck, Michael Röder, Peter Rall

CUP-Endauswertung 2019:
Mixed Ü40: 4. Platz
Herren Ü40: 8. Platz

Panoramalauf, 10 km
Alagie Ceesay, 1. MU20 in 46:09 Minuten