Schneeschuhwanderung am 6. Januar 2020


Insgesamt 27 Teilnehmer trafen sich am Dreikönigstag frühmorgens auf dem Freibad-Parkplatz in Reutlingen, um gemeinsam in Fahrgemeinschaften zum traditionellen Ausflug mit Schneeschuhwanderung aufzubrechen.
Mangels Schnees in der näheren Umgebung ging es zuerst in Fahrgemeinschaften in Richtung Südschwarzwald nach Hinterzarten. Auf dem Wanderparkplatz Rinken wurden die von Joachim mitgebrachten Schneeschuhe verteilt und nach einer kleinen Einweisung in die richtige Technik ging es schnurstracks bergauf in Richtung Feldberg-Gipfel.
Die Mühen des steilen Aufstiegs wurden belohnt mit herrlichem Winterwetter, Sonne satt, mit einem wolkenlosen Himmel und einem traumhaften Blick auf die österreichischen und schweizer Alpen. Nach einer Runde über die beiden Gipfel Seebuck und dem eigentlichen Feldberg-Gipfel, ging es nach einer kurzen Rast wieder bergab zum Naturfreundehaus Feldberg, ca. 150 HM unter dem Gipfel.
Von dort waren es noch ca. 1 km zurück zum Parkplatz und im Anschluss zurück mit den Autos nach Reutlingen.
Die doch etwas weitere Anreise hatte sich gelohnt, ein toller Wintertag und eine super Tour.
Herzlichen Dank an unsere beiden Organisatoren und Tour-Guides Nicola und Joachim.

Bilderstrecke zur Schneeschuhwanderung 2020